AUSSTELLUNG

INSP Chawerim Ausstellung Wasserzeichen

Chawerim – Jüdische Selbstorganisation, Widerständigkeit und die Hachschara-Bewegung

Die Wanderausstellung Chawerim – Jüdische Selbstorganisation, Widerständigkeit und die Hachschara-Bewegung wurde 2019 partizipativ erarbeitet. Die Ausstellung erzählt anhand ausgewählter Orte und Biografien die Geschichte der Hachschara-Bewegung von 1917 bis 1948. Sie führt uns von Berlin-Brandenburg nach Auschwitz, dann nach Hessen und schließlich nach Israel. Mit dem Pilotprojekt loteten wir das Potenzial der Hachschara-Bewegung als Thema der historisch-politischen Bildungsarbeit aus.

Gerne können Sie die Wanderausstellung bei uns ausleihen.

Kontakt: info[at]neue-soziale-plastik.org

In Kooperation mit und gefördert durch
Amadeu Antonio Stiftung
und Anne Frank Zentrum e.V.

Mit Mitteln des
Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Lands Brandenburg (MWFK)

Um die Hachschara-Bewegung geht es auch in unserem Modellprojekt Chasak! Gegen Antisemitismus im ländlichen Raum

IMG 5558
IMG 5746
IMG 5709
© Anna Gold

Aktuelle Termine

Banner Eberswalde